Mein-Heimtier.com
Herzlich Willkommen,

schön dass Du hierher gefunden hast um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können ist es nötig, dass Du dich kostenlos registrierst. Tierfreunde, Schützer, Halter, Züchter, Anfänger, Alte Hasen und jeder der sich für das "Hobby Tier" interessiert ist bei uns Herzlich Willkommen!
Du bist bei uns schon als User angemeldet? Dann klicke auf Login.

Wie lange hat es bei euch gedauert ?

Nach unten

Wie lange hat es bei euch gedauert ?

Beitrag von sandra am Sa Okt 18, 2008 12:31 pm

Huhu,
ich würde mal gerne wissen wie lange es bei euch gedauert hat bis euer Welpe Stubenrein war.
Ich bekomme das irgendwie immer vermehrter mit das sich Leute sehr schwer tun mit der Sauberkeiterziehung.
Wie wars bei euch ?

LG
Sandra
avatar
sandra
Sommerflieder
Sommerflieder

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 39
Ort : Waldkirch
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.09.08

http://sandydee.jimdo.com/index.php

Nach oben Nach unten

Re: Wie lange hat es bei euch gedauert ?

Beitrag von Phoenix am So Nov 02, 2008 1:45 am

Damit hatte ich eigentlich nie Probleme, weder jetzt noch mit den Hunden vorher. Eigentlich sind Hunde ja von Natur aus 'sauber' und müssen eben nur lernen, auch mal zu warten oder sich rechtzeitig bemerkbar zu machen.

Ich glaube aber, dass eben gerade in aktueller Zeit nicht alle Hunde im Welpenalter entsprechend geprägt wurden, die Mutter ist ja die erste, die dem Welpen auch Sauberkeit beibringt. In zweiter Linie sind die Menschen gefragt, schon bevor der Hund zu seinen endgültigen Besitzern kommt, die dann letztendlich nur noch für den Feinschliff sorgen müssten.

Allerdings schlackern mir bei manchen Methoden, den Hund zur Stubenreinheit erziehen zu wollen, die Ohren.
Und wenn ein Welpe sich damit schwerer tut, kann das vielerlei Ursachen haben.
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Wie lange hat es bei euch gedauert ?

Beitrag von sandra am So Nov 02, 2008 6:06 pm

Huhu,
ich hab eigentlich eher das Gefühl das die Menschen sich damit schwer tun.
Manchmal hab ich das Gefühl das gar nicht gesehen wir wie kein die noch sind und das man einfach Geduld haben muss.

Und wie du schon sagst hört man auch immer vermehrter das Welpen zum Teil schon mit 6 oder 8 Wochen abgegeben werden.
Ich denke auch das das zu früh ist Sad

LG
Sandra
avatar
sandra
Sommerflieder
Sommerflieder

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 39
Ort : Waldkirch
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.09.08

http://sandydee.jimdo.com/index.php

Nach oben Nach unten

Re: Wie lange hat es bei euch gedauert ?

Beitrag von Phoenix am Mi Nov 05, 2008 9:41 pm

Hi Sandra,

genau das wollte ich sagen ;-)

Wobei, das zu früh abgeben hatte ich da noch gar nicht berücksichtigt, das spielt natürlich auch eine große Rolle, und ich versteh' gar nicht, warum die Welpen so schnell wegmüssen, statt ihnen mal 10 - 12 Wochen Zeit zu lassen.

Und, eben - das sind auch nach 12 Wochen noch kleine unbedarfte und unwissende Wesen, denen man nicht zuviel zumuten darf. Wenn also mal was daneben geht, und auch das wollte ich ausdrücken, muss das nicht heißen, dass der kleine Hund zu blöd ist oder seinem Wesen nach nicht sauber, sondern die ganzen neuen Eindrücke müssen auch erst mal verarbeitet werden, und wenn man als so ein Hundekind in einer neuen Umgebung seine Zeit braucht und vor Nervosität, wie auch immer die begründet sein mag, mal ein paar Tropfen fallen lässt, heißt das nicht unbedingt, dass das mit der Stubenreinheit nicht klappt, sondern einfach nur, dass da noch was gelernt und verarbeitet werden will, wozu Klein Hund die Unterstützung seiner Menschen braucht.

Luna z.B. war ja nun schon ca. 3 als sie zu mir kam, und sie ist definitiv stubenrein. Trotzdem hat sie die ersten Nächte rein aus Orientierungslosigkeit und wegen all des Neuen und der Umstellung ständig irgendwo ihre Pfützen hinterlassen. Obwohl wir gerade draußen waren. Manch ein sensibler Hund braucht halt etwas, um alles zu verarbeiten, und bei dem einen wirkt es sich so aus, bei dem anderen so.

Das schreibe ich aber nicht dem zu, dass sie nicht stubenrein gewesen wäre, sondern dem, dass sie einiges verarbeiten und lernen musste und wollte.

Naja - erwachsene Menschen kriegen ja auch mal Durchfall wenn sie nervös sind, denen wird auch nicht nachgesagt, dass sie Windel-'P...' wären.
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Wie lange hat es bei euch gedauert ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten