Mein-Heimtier.com
Herzlich Willkommen,

schön dass Du hierher gefunden hast um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können ist es nötig, dass Du dich kostenlos registrierst. Tierfreunde, Schützer, Halter, Züchter, Anfänger, Alte Hasen und jeder der sich für das "Hobby Tier" interessiert ist bei uns Herzlich Willkommen!
Du bist bei uns schon als User angemeldet? Dann klicke auf Login.

Filtermaterial

Nach unten

Filtermaterial

Beitrag von butze69 am So Jun 14, 2009 2:41 pm

Hallöle,
hier habe och mal eine Frage an euch.
Was für Filtermaterial verwendet ihr?

Es gibt ja verschiedene moglichkeiten den Filter zu bestücken, z.B. nur mit Schwämmen und Flies, mit Tonröhrchen, Plastikkugeln oder lavestein.

Ich habe meinen Eheim Filter 2213 folgendermaßen bestückt:
unten nach oben, so ist der Durchlauf bei diesem Filter
2-3cm Lavastein
grober Schwamm
Lavagestein
Filterwatte bzw. Filterflies

Ich habe mit einem Diskuszüchter gesprochen und er benutzt auch Lavasteine als Filtermedium, weil es am günstigsten ist. Die von den Herstellern angebotenen Filtermedien sind sehr teuer und haben die gleiche wirkung.
Bei meinem neuen Filter, der macht 1700 l/h, habe ich 6 Filterkörbe die ich bestücken muß. In drei Körben werden folgende Sachen untergebracht: Grober Schwamm, feiner Schamm und in einem Filterwatte. Die restlichen 3 werden mit Lavagestein aufgefüllt.
Nun seid ihr dran.

Gruß
Butze

butze69
Marienkäfer
Marienkäfer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 21
Alter : 49
Ort : Niedermoschel
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 06.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Filtermaterial

Beitrag von anni am So Jun 14, 2009 9:40 pm

Hallo !
Kann dir Zeolith empfehlen !
Hier: www.aquarichtig.de bekommst du es sehr günstig
und die Wirkungsweise wird super erklärt. Smile
avatar
anni
Sommerflieder
Sommerflieder

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 79
Alter : 51
Ort : Berlin
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Filtermaterial

Beitrag von Phoenix am Mo Jun 15, 2009 9:07 am

Denke das ist schon ok wie Du's gemacht hast, statt Lava könnte man halt auch Tonröhrchen oder auch Zeolith nehmen, wobei die Meinungen bei Zeolith auseinander gehen. Mag daran liegen, dass es etwas in Mode gekommen ist und es unterschiedliche Qualitäten gibt. Ich konnte damit weder einen positiven noch einen negativen Effekt feststellen. Je nachdem kann man auch ggf. noch Aktivkohle- oder Torffilter dazu verwenden, kommt auf den Zweck an.

Ich hatte mit Tonröhrchen bei Außenfiltern immer gute Erfahrung. Bei Innenfiltern hatte ich entweder nur Ton oder nur Schwämme / Watte. Und als ich gar keine Filter mehr in den Aquarien hatte, hat eben einfach der Bodengrund die Funktion übernommen. Auch da lief alles stabil und sauber.
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Filtermaterial

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten