Mein-Heimtier.com
Herzlich Willkommen,

schön dass Du hierher gefunden hast um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können ist es nötig, dass Du dich kostenlos registrierst. Tierfreunde, Schützer, Halter, Züchter, Anfänger, Alte Hasen und jeder der sich für das "Hobby Tier" interessiert ist bei uns Herzlich Willkommen!
Du bist bei uns schon als User angemeldet? Dann klicke auf Login.

Reitet ihr mit Helm?

Nach unten

Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Felis silvestris am Sa Mai 23, 2009 8:59 pm

Hallo Pferde-Foris!

In einem anderem Forum kam gerade die Diskussion auf: Reitet ihr mit Kappe? Wenn ja immer oder nur in bestimmten Situationen?

Was meint ihr wie Sinnvoll ist so eine Kappe und was kann sie wirklich abschirmen?
Und wie gefährlich ist es ohne zu reiten?

Ich bin da leider so gar keine Fachfrau, aber interessant ist das Thema auf jeden Fall. Ich denke wenn man sich auf ein fremdes Pferd setzt ist die Kappe auch pflicht - aber ob ich das so handhaben würde, wenn ich ein eigenes hätte, zu dem eine gewisse Vertrauensbasis besteht...ich weiß es nicht tja

LG
Felis
avatar
Felis silvestris
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2168
Alter : 32
Ort : Berlin
Mein Forentier: :
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.09.08

http://www.felis-silvestris.com

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Nachtlicht am Sa Mai 23, 2009 9:10 pm

Also ich bin ja über 20 Jahre geritten...und IMMER MIT Helm!!!!
Ohne ist unverantwortlich, leichtsinnig und lebensgefährlich!
Selbst das zuverlässigste Pferd kann mal scheuen o.ä.

Deshalb niemals oben ohne!!! Wink
avatar
Nachtlicht
Zwerg-Seepferdchen
Zwerg-Seepferdchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 225
Alter : 41
Ort : Baden-Württemberg
Mein Forentier: :
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Lady Gandalfia am Sa Mai 23, 2009 9:26 pm

Im Gelände reite ich immer mit, beim Springen habe ich auch immer eine auf und sonst in der Regel auch. Allerdings gibt es eine Ausnahme die ich zugeben muss: Meine RB habe ich irgendwann angefangen in der Halle ohne Kappe zu reiten.
Aber im Grunde kann man zu Nachtlicht nichts mehr hinzufügen: Ohne Kappe zu reiten ist leichtsinnig und im schlimmstenfall tödlich, egal wie brav das Tier ist. Ein Pferd ist nunmal ein Lebewesen und die kann man NIE 100%ig einschätzen.

Eine Kappe ist also 100%ig sinnvoll und kann einen vor einem Schädelbasisbruch retten (zumindest wenn sie eine vernünftige Qualität hat)!

Die Diskussionen gibt es in allen Pferdeforen aber ich denke hier bringt sie nicht viel, denn es sind hier (noch) so gut wie keine Reiter unterwegs. Deswegen spare ich mir das (noch), gewisse Themen zu eröffnen Wink
avatar
Lady Gandalfia
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 275
Alter : 35
Ort : Niedersachsen/NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Phoenix am So Mai 24, 2009 4:49 am

Also - ich bin ja eigentlich keine Reiterin. Habe nur in Tunesien Araber geritten (Pferde Mgreen ), und immer ohne Helm. Und auch gar nicht nach Standard. Ebenso Kamele. Und mit dem Fahrrad fahre ich auch immer (immer noch) ohne Kopfschutz.

Letzteres empfinde ich als weitaus leichtsinniger / gefährlicher als Reiten.

Für mich ist Reiten ein Stück lebendiges Leben und Natur, und da setze ich mir keinen Helm auf den Kopf. Dass ich mit dem Tier kann und das Tier mit mir ist Voraussetzung, sonst setze ich mich gar nicht drauf.
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Lady Gandalfia am So Mai 24, 2009 3:58 pm

Diese Ausage ist wirklich sehr, sehr leichtsinnig und nimmt sich hier hoffentlich keiner als Vorbild!!!
Warum ist es mit dem Fahhrad gefährlicher? Wenn ein Pferd Gas gibt, bist du um einiges schneller unterwegs und fällst dazu auch noch tiefer. Da hilft dir auch der weiche Waldboden nicht, dein Schädel ist wahrscheinlich hin (es hat auch schon Leuten in der Reithalle das Leben gekostet). Aber nicht nur beim Sturz, sondern auch tiefhängende Äste können fatale Folgen mit sich bringen.

Für mich ist Reiten ein Stück lebendiges Leben und Natur, und da setze ich mir keinen Helm auf den Kopf. Dass ich mit dem Tier kann und das Tier mit mir ist Voraussetzung, sonst setze ich mich gar nicht drauf.
Was für ein leichtsinniger Quatsch! Mehr fällt mir dazu nicht ein Mad Besonders zum letzten Satz... Na wie gut, dass ein Pferd auf Knopfdruck funktioniert und so niemals etwas passieren kann Rolling Eyes

Sorry, bei solchen unüberlegten Aussagen fällt mir echt nichts mehr ein und das hat auch nichts mit freier Meinungsäußerung oder Diskussionspotenzial zu tun. Hier geht es um Gesundheit und darum evtl. als sabberndes Etwas oder unter der Erde zu enden wenn es ganz dicke kommt. Deswegen habe ich mir auch erst eine neue Kappe zugelegt, die ich zur Zeit immer trage und es hoffentlich auch beibehalte.
Gut du bist keine Reiterin (haben in meinen Augen auch nichts auf armen Touripferden zu suchen, sondern sollten erstmal auf dem Pferd sitzen lernen) deswegen erwarte ich evtl. zuviel bei dem Thema aber für mich ist der Sinn des Reithelms logisch nachvollziehbar.

Nicht umsonst ist er im Reiterland England z.B. Pflicht.

So, sorry, wenn ich das nun so knallhart geschrieben habe aber da verstehe ich keinen Spaß und packe niemanden in Watte.
avatar
Lady Gandalfia
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 275
Alter : 35
Ort : Niedersachsen/NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von _NijuundCo_ am So Mai 24, 2009 5:55 pm

Also früher war ich 2-3 mal reiten, immer mit Helm.Da ich was Pferde angeht sehr viel Respekt habe.Ich finde man kann kein Tier richtig (100%)einschätzen, am wenigsten Pferde.Da sie sich ja schon recht schnell erschrecken können.
Hier ist ein Reiterhof, da reiten sie fast alle ohne Helm, aber die haben ja auch alle einen Schatten Neutral
Finde schon das man sich einen Helm anziehen sollte, wenn ich Roller fahre trage ich auch einen, obwohl es ohne viel schöner ist Very Happy aber mein Leben ist mir lieb Wink
Außerdem ist ja ein Reiterhelm viel freier als ein Rollerhelm und lieber was auf`m Kopf und runterfallen als nichts aufm Kopf und sich ein Schädelbabsisbruch zu holen oder so.
meine Meinung als nicht Reiter Wink
avatar
_NijuundCo_
Königstiger
Königstiger

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 638
Alter : 26
Ort : Köln
Mein Forentier: :
Bewertung : 10
Anmeldedatum : 15.04.09

http://nancys-reptils.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Wiebke246 am Mo Mai 25, 2009 1:20 pm

Also ich reite immer mit Helm, egal wie lange ich das Pferd kenne, weil sich auch das liebste Pferd mal erschrecken kann und man dann auch als langjähriger Reiter vom Pferd fallen kann. Gestürzt bin ich schon ein paar mal heftiger, ist aber zum Glück nie was passiert, ohne Helm hätte das sicher anders ausgesehen.
Auch als mir ein Pferd im Gelände abgegangen ist, war ich heilfroh einen Helm auf zu haben, ich bin zwar glücklicherweise nicht runter gefallen (das hätte sicher sehr böse geendet), aber auch nur weil ich mich nur noch aufs festhalten konzentriert hatte, echt ein scheiß Gefühl so hilflos zu sein.
avatar
Wiebke246
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 277
Alter : 31
Ort : NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 07.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Lady Gandalfia am Mo Mai 25, 2009 6:52 pm

Neben dem Stürzen vom Pferd, ist auch das Stürzen MIT dem Pferd ein Risiko. Das passiert sogar dem Lämmchen unter den Pferden. Mir ist es zwar in den 20 Jahren nur 1x passiert, dass ich mit dem Pferd gestürzt bin aber ausschließen lässt es sich nie.
Ich bin froh, dass es hier vernünftige Leute gibt, die wissen, wie wichtig der Helm ist.
avatar
Lady Gandalfia
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 275
Alter : 35
Ort : Niedersachsen/NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Wiebke246 am Mo Mai 25, 2009 7:46 pm

ohja stürzen mit Pferd ist mir auch schon passiert, das ist richtig sch....
Das war bis jetzt mein schlimmster Sturz, aber auch da hab ich Glück gehabt, selber hab ich mir nur meine komplette rechte Seite geprellt und das Pferd lahmte leicht auf einem Bein (war glücklicherweise schnell wieder ok).
Ich finde Helm müsste generell Pflicht sein Wink
avatar
Wiebke246
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 277
Alter : 31
Ort : NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 07.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Phoenix am Mo Mai 25, 2009 10:38 pm

Lady Gandalfia schrieb:Diese Ausage ist wirklich sehr, sehr leichtsinnig und nimmt sich hier hoffentlich keiner als Vorbild!!!

Da gebe ich Dir recht, aber so bin ich, und ich habe nach meiner Einstellung und nach meinem Verhalten die Frage beantwortet.


Gut du bist keine Reiterin (haben in meinen Augen auch nichts auf armen Touripferden zu suchen, sondern sollten erstmal auf dem Pferd sitzen lernen) deswegen erwarte ich evtl. zuviel bei dem Thema aber für mich ist der Sinn des Reithelms logisch nachvollziehbar.

Nicht umsonst ist er im Reiterland England z.B. Pflicht.

Ok, Missverständnis. Ich bin keine Reiterin, aber ich kann reiten - nur nicht nach deutschem Standard, und ich habe hier weder Pferd noch Gelegenheit zum Reiten und hatte beides auch noch nie außer als Kind auf nem Ponyhof - und das würde ich nicht als reiten bezeichnen. Und im Vergleich zu dem, wie Menschen reiten, die quasi auch auf dem Pferderücken groß geworden sind und täglich über lange Strecken auf ihrem Pferd sitzen, bin ich keine Reiterin.

Von armen Touripferden hatte ich nicht gesprochen, ich habe nur das Reiten erwähnt. Es gibt halt Gegenden, da sind Pferde (und Kamele) das einzige Fortbewegungsmittel, und da habe ich beide Reiten gelernt - learning by doing, das ist da halt so und so lernen's auch die Kinder schon. Ohne auf dem Pferd sitzen zu können, gerade auch über längere Strecken, würde da niemand seinem Pferd zumuten und man würde es auch selbst nicht lange aushalten oder zumindest dann nie wieder aufsteigen. Da man ohne Fortbewegungsmittel aufgeschmissen ist, würde man da ergo auch keine Zeit verbringen können. Wie mit Gefahrensituationen umgehen muss auch vorab klar sein. Und Helme oder sonstiger Schutz sind dort einfach unbekannt. Ich finde alleine schon Sättel völlig unbequem und hinderlich. Und dass in jedem Fall die Chemie zwischen Pferd und Reiter stimmen muss, ist da völlig selbstverständlich und auch für mich.

Wie gesagt, mit Reiten in Deutschland bin ich nicht vertraut. Aber mit dem Fahrrad, und das ist weitaus gefährlicher als jeder noch so extreme Ritt bisher. Ich empfehle es damit nicht zur Nachahmung, sondern sage nur wie ich es mache, trage ich halt prinzipiell keinen Helm, auch bei dem bisher für mich gefährlicheren nicht.
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Lady Gandalfia am Di Mai 26, 2009 2:12 am

Wie gesagt, mit Reiten in Deutschland bin ich nicht vertraut. Aber mit dem Fahrrad, und das ist weitaus gefährlicher als jeder noch so extreme Ritt bisher. Ich empfehle es damit nicht zur Nachahmung, sondern sage nur wie ich es mache, trage ich halt prinzipiell keinen Helm, auch bei dem bisher für mich gefährlicheren nicht.
Dem stimme ich nicht zu und ich frage mich ersthaft, worauf du das bitte begründen möchtest. Schon mit dem Kopf auf einem Stein, Baumstumpf, Hindernis oder ähnlichem gelandet und das nicht aus dem Schritt? Ich kann nur den Kopf schütteln und zu dem Rest sage ich mal nichts, ist hier ja auch nicht das Thema.
avatar
Lady Gandalfia
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 275
Alter : 35
Ort : Niedersachsen/NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Phoenix am Di Mai 26, 2009 3:54 am

Lassen wir die Kleinheiten besser, bevor es sinnlose Diskussionen oder gar noch Streitereien gibt.

Ich bin nie in Deutschland wirklich geritten, und ich habe unter anderen Voraussetzungen geantwortet, die vielleicht hier niemand kennt oder nachvollziehen kann. Die Nicht-Nachmachtauglichkeit und die Leichtsinnigkeit bzgl. ohne Helm waren ja geklärt.

Und ich verhalte mich dennoch so Wink
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Lady Gandalfia am Di Mai 26, 2009 1:22 pm

Da Reiten NICHT ungefährlicher ist als Fahrradfahren, muss man das zum Glück nicht diskutieren oder sich streiten Wink Mir ist wichtig, dass hier niemandem impliziert wird, dass Reiten ein ungefährlicher Sport ist bzw. Fahrrad fahren gefährlicher. Beides sollte man nicht ohne Helm ausüben, wenn einem die Gesundheit lieb ist.
Schon alleine wenn ich mir überlege, dass das hier Mädels lesen und auch noch als richtig einstufen könnten...
avatar
Lady Gandalfia
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 275
Alter : 35
Ort : Niedersachsen/NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Isisnofret am So Nov 08, 2009 4:29 pm

Also ich bin ein Verfechter dafür IMMER Reithelm zu tragen. Es kann immer der Fall X kommen, bei der auch das liebste Pferd durchdreht. Und man sollte sich soweit es geht schützen, das gilt besonders für den Kopf. Ich möchte für meinen Teil nicht als geistig behindert enden.
avatar
Isisnofret
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 14
Alter : 30
Ort : Dresden
Mein Forentier: :
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 08.11.09

http://artpencil-radisch.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von chinamimi am Sa Sep 25, 2010 11:39 am

ier geht es um Gesundheit und darum evtl. als sabberndes Etwas oder unter der Erde zu enden wenn es ganz dicke kommt. Deswegen habe ich mir auch erst eine neue Kappe zugelegt, die ich zur Zeit immer trage und es hoffentlich auch beibehalte.



.

chinamimi
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen

Anzahl der Beiträge : 1
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 25.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Reitet ihr mit Helm?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten