Mein-Heimtier.com
Herzlich Willkommen,

schön dass Du hierher gefunden hast um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können ist es nötig, dass Du dich kostenlos registrierst. Tierfreunde, Schützer, Halter, Züchter, Anfänger, Alte Hasen und jeder der sich für das "Hobby Tier" interessiert ist bei uns Herzlich Willkommen!
Du bist bei uns schon als User angemeldet? Dann klicke auf Login.

Korni in der Pubertät ;-)

Nach unten

Korni in der Pubertät ;-)

Beitrag von Phoenix am Mi Feb 11, 2009 3:47 am

Sooo süß, der kleine Adonis! Herzchen

Bei der letzten Fütterung hatte er erst keine Lust auf die Futterbox, wollte nicht drin bleiben und lieber die Umgebung erkunden, bevor ich den Deckel zumachen konnte. Dann hat er sein Futter inspiziert und, hat er vorher noch nie gemacht, immer versucht die Maus (Frost) anzugreifen. Gewürgt hat er sie immer noch nicht, aber gaaanz groß einen auf stark gemacht und gezeigt: Mit Dir werd ich fertig! - bevor er sie gefressen hat. So war er bisher nicht, immer nur ein paar mal drüber gezüngelt.

Da er bisher keinen Nachschub wollte, bekommt er jetzt die größten Speckies, die ich habe, bevor ich's dann wieder mit einer Erhöhung der Ration versuche. Gegen solche "Monster" muss man dann wohl auch erst mal kämpfen Mgreen Dafür musste ich auch erstmals die Box abdunkeln, vorher war er immer sofort am Fressen. Ist echt total süß, wie der sich entwickelt und größer und selbstbewusster wird.

Leviathan holt auch gut auf inzwischen und ist schon bei kleinem Speckie und Pinkie angelangt, sieht gar nicht mehr aus wie ein Bindfaden und ist Adonis natürlich immer ein Stück hinterher, aber macht sich jetzt genauso gut wie Adonis, als der hier eingezogen ist.

Jetzt bin ich gespannt, wann und wie Adonis erwachsen wird und welche Charakterzüge zum Vorschein kommen. Kenne ich von Pythons garnicht, so eine zu beobachtende Entwicklung.
avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Korni in der Pubertät ;-)

Beitrag von Felis silvestris am Sa Feb 14, 2009 10:45 pm

Er macht sich, er macht sich Herzchen

Das sie erst ab einer bestimmten Futtertiergröße mit dem würgen anfangen hab ich auch schon beobachtet, und das ist auch der Hauptgrund warum ich es nach Möglichkeit vermeide Mäuse die kleiner sind als Springer lebend zu verfüttern: Sie werden häufig gefressen ohne gewürgt zu werden Neutral .

Charakter hat er auf jeden Fall jetzt schon! Von Anfang an war er sehr unerschrocken aber auch sehr friedlich - ich bin gespannt was noch so an Vorlieben dazu kommt Wink .

LG
Felis
avatar
Felis silvestris
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2168
Alter : 31
Ort : Berlin
Mein Forentier: :
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.09.08

http://www.felis-silvestris.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten