Mein-Heimtier.com
Herzlich Willkommen,

schön dass Du hierher gefunden hast um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können ist es nötig, dass Du dich kostenlos registrierst. Tierfreunde, Schützer, Halter, Züchter, Anfänger, Alte Hasen und jeder der sich für das "Hobby Tier" interessiert ist bei uns Herzlich Willkommen!
Du bist bei uns schon als User angemeldet? Dann klicke auf Login.

Borsti und unbekanntes Kugelobjekt

Nach unten

Borsti und unbekanntes Kugelobjekt

Beitrag von Phoenix am Di Dez 02, 2008 7:06 pm

Zuerst hielt ich ihn für die harmlose kleinere helle Variante. Weissliche Farbe, ab und zu mal hinter einem Stein vorgeschaut und sich bei jeder Bewegung vorm Becken schnell wieder verkrochen. Dann lange nichts mehr von gesehen.



Vor einiger Zeit war die Strandkrabbe verschwunden, kurz drauf die Sandgarnelen. WER hat die geklaut? Den Verdacht auf Borstenwurm hatte ich ja, nur war natürlich nie was zu sehen. Jeden Morgen wunderte ich mich über die riesengroßen Haufen an den Steinen - von den Seerosen, Schnecken und Artemia konnten die kaum stammen.



Im Sand an der Scheibe waren gelegentlich ziemlich lange Kriechspuren zu sehen, aber weit und breit kein Wurm. Heute hab' ich ihn erwischt:





Entweder ist der kleine helle Wurm mutiert oder dieser hier ist ein anderer. Frag mich nur wie lang der ist, weil mehr als ein paar cm krieg ich nicht zu Gesicht. Und bei diesen großen Dreckhaufen kann ich mir kaum vorstellen, dass der nur 10 cm oder so hat Shocked

Und dann ist da noch diese kleine grüne Kugel. Kugelalge? An der Rückfront sind auch zwei so Dinger, nur noch viel kleiner.

avatar
Phoenix
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 714
Ort : Föhr
Mein Forentier: :
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 02.11.08

http://www.reich-des-tieres.de.vu

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten