Mein-Heimtier.com
Herzlich Willkommen,

schön dass Du hierher gefunden hast um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können ist es nötig, dass Du dich kostenlos registrierst. Tierfreunde, Schützer, Halter, Züchter, Anfänger, Alte Hasen und jeder der sich für das "Hobby Tier" interessiert ist bei uns Herzlich Willkommen!
Du bist bei uns schon als User angemeldet? Dann klicke auf Login.

junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Nach unten

junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Sukkubus am Mo Aug 23, 2010 9:22 pm

Hallo, der "Kleine" wurde am 27Mai geboren, seine mutter kahm zuvor unbewusst trächtig zu meiner Mutter.
Seine Geschwister sind alle schon untergebracht aber für ihn scheint sich einfach kein Platz zu finden.
Er ist hellgrau (Farbschlag müsste sich Blaubraun nennen wenn ich das richtig in erinnerung habe) und es steckt wohl etwas Rise in ihm. Die Mutter ist nicht all zu risig (bis auf die Löffel) und bringt vermutlich nur ihre 4-5kg auf die Wage (is zu hibbelig um sie zu wiegen) Ob die kleinen größer werden weiß ich nicht, der Vater ist unbekannt.
Die Kaninchen sahen aber wohl bis auf ne unterschidliche Farbe alle gleich aus(?)
Er ist auf jeden fall ein neugiriges munteres kerlchen das auch gerne tobt, also ein lustiger kleiner kerl mit so süßen großen Ohren...

seht euch die Bilder selbst an...









Er ist ein liebes kerlchen der auch ein schöhnes Zuhause verdihnt hätte (und zwar eines bei Artgenossen wo er nicht als Futtertier oder gar zum verzehr endet)

Schutzgebühr 10€ oder 40€ geimpft und Kastriert

Kontakt: tally-hige@gmx.de
Standort ist Mömbris, bei weiteren strecken kann man sich auch entgegenkommen
Bei weiteren Fragen erreicht man mich am zuverlässigsten per e-mail
avatar
Sukkubus
Zwerg-Seepferdchen
Zwerg-Seepferdchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 238
Mein Forentier: :
Bewertung : -2
Anmeldedatum : 28.09.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Darknickel am Di Aug 24, 2010 9:26 am

gib ihn bitte nur kastreirt ab du kannst nciht nachvollziehen ob er nciht als einzeltier in einer zuchtbox landet
avatar
Darknickel
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1041
Alter : 36
Ort : Springe
Mein Forentier: :
Bewertung : -1
Anmeldedatum : 29.09.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Lunalay am Di Aug 24, 2010 6:51 pm

och goot ist der hübsch.... so ein knuffel. könnt hr den denn nicht behalten wenn er kastriert währe? dann könnte er doch bei mami bleiben,s cheint ja recht großes gehge zu haben... lg mel

Lunalay
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1145
Alter : 33
Ort : Bergisch Gladbach
Mein Forentier: :
Bewertung : 13
Anmeldedatum : 23.12.08

http://www.die-gesunde-farbmauszucht.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Wiebke246 am Di Aug 24, 2010 9:52 pm

ich muss glaub ich mal mit meiner Mutter reden Mgreen

nur müsste er wenn dann Kastra-Quarantäne schon abgesessen haben, wir haben ja zwei Weibchen und einen 16qm Auslauf, aber ich muss erstmal mit meiner Mutter reden Wink

und du bist ja leider so weit weg
avatar
Wiebke246
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 277
Alter : 31
Ort : NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 07.03.09

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Darknickel am Di Aug 24, 2010 11:58 pm

es gibt doch mitfahrgelegenheiten zurnot sitzt er die 6 wochen bei dir ab
avatar
Darknickel
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1041
Alter : 36
Ort : Springe
Mein Forentier: :
Bewertung : -1
Anmeldedatum : 29.09.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Wiebke246 am Mi Aug 25, 2010 12:13 am

naja
-erstens ist es im moment noch eine vielleicht Option, ich kann das jetzt nicht alleine entscheiden, da muss ich schon noch meine Eltern fragen (ich wohne ja noch zuhause, also ist das schon wichtig)
-zweitens sollte ihn jetzt jemand anderes haben wollen, dann wäre das auch ok, nur wenn sich keiner Meldet dann könnte ich ihn vielleicht nehmen
-drittens muss er dann schon die 6 Wochen abgesessen haben, ich hab hier keine Möglichkeit dazu (ich schreib das ja nicht umsonst dazu, das ist schonmal Grundvorraussetzung)

MFG wäre natürlich ok
avatar
Wiebke246
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 277
Alter : 31
Ort : NRW
Mein Forentier: :
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 07.03.09

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Sukkubus am Fr Aug 27, 2010 10:26 am

Zur Zeit habe ich halt kein Geld für noch ne Kastra. Ich habe schon eine Bezahlt damit der wenigstens bleiben kann und hatte noch wegen meinen eigenen Tieren Tierarztkosten, ergo bin ich zur Zeit mehr als nur pleite
avatar
Sukkubus
Zwerg-Seepferdchen
Zwerg-Seepferdchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 238
Mein Forentier: :
Bewertung : -2
Anmeldedatum : 28.09.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Darknickel am Fr Aug 27, 2010 2:16 pm

hm es ist allerdings nciht wirklich prall so. wie ist es zum anchwuchs gekommen, war das nciht verhinderbar? was wäre wenn er ne notop bräuchte?
avatar
Darknickel
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1041
Alter : 36
Ort : Springe
Mein Forentier: :
Bewertung : -1
Anmeldedatum : 29.09.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Sukkubus am Fr Aug 27, 2010 2:45 pm

geh mit deinen fackeln und mistgabeln wo anders auf Hexenjagt!
Meine Mutter hatte sich die Dame als geselschaft für ihren Schnuffel geholt, "leider" nicht gemerkt das sie trächtig war.
2-3 Tage später fand sie morgens ein Nest mit 7 Jungen vor. Zurückbringen war ja dann wohl nemmer also mussten die erstmal groß gezogen werden. 4 Hat sie dann abgegeben die dürfen dort wo sie sind ein schönes Jahr verbringen und werden danach geschlachtet und landen auf dem Teller (na lecker)
Das eine weibchen und "Lampe" sind ihr sehr ans Herz gewachsen aber weil meine Mutter mitten in der Scheidung steckt und gerade auch weniger Geld bekommt und keinen Job Findet hat sie halt nciht so viel Geld. Schnuffel ist leider momentan auch krank, altersbedingt. Die Tierarztkosten für Sheba habe ich übernommen, er ist geimpft und Kastrirt. Aber meine eigenen Tiere kosten halt auch einiges, hatte einige Tierarztkosten.
Morgen sollte ich wieder Geld für einen Monat bekommen und da kann ich sehen was ich da noch habe.
Dann kann ich aber hoffen das dann keins meiner Tiere krank wird sonst seh ich alt aus und kann sehn was ich mache. Mein freund wollte zur Kastra auch was dazu geben aber er kann die halt auch nciht alleine übernehmen (ist ja auch weder mein noch sein Tier!)
Eigendlich hatte meine Mutter mit ihrem Freund nur zwei Kaninchen abgemacht. Das Gehege muss nun auch komplett umgebaut werden was einiges Kostet.

Dabnn erzähl du mir mal ob du das Geld hat noch neben den eigenen zig andere Tiere mit zu versorgen!

*Edit Naliea: ich bitte um einen Angebrachten Umgangston...Sowas will ich hier nicht hören...Danke*


(Fals jemand ernsthaft interesse an dem kleinen hat kann er mir ne mail schreiben und dem rest würd ichs nciht raten mein postfach zu zu spammen!)
avatar
Sukkubus
Zwerg-Seepferdchen
Zwerg-Seepferdchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 238
Mein Forentier: :
Bewertung : -2
Anmeldedatum : 28.09.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Naliea am Fr Aug 27, 2010 10:54 pm

So ich mache hier Dicht, wer Interesse hat kann wie gesagt eine Pn an Sukkubus schreiben. Um weiteren Streit zu Vermeiden wird Geschlossen


*Close*
avatar
Naliea
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1577
Alter : 30
Ort : Duisburg
Mein Forentier: :
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 02.10.08

Nach oben Nach unten

Re: junger Rammler sucht dringend ein Zuhause

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten